4. Juni 2021

Westend Kiez: Unsere Veranstaltung am „Schneckenplatz“

Nach vielen Regentagen schien am 29. Mai 2021 die Sonne und in letzter Minute erhielten wir die Genehmigung von der Stadt München für die Info- und Austausch-Veranstaltung „Westend Kiez“.

Wir konnten um 13 Uhr unter Beachtung der Corona-Regeln, bewacht von der Polizei, vor dem Verkehrsmuseum in München unseren Stand aufbauen und die Ergebnisse von drei Online-Befragungen von Anwohner*innen des Westends präsentieren. Zahlreich kamen Interessierte zur „Schnecke“, um ihre Wünsche und Bedenken zum Projekt zu formulieren.

Die Resonanz: Angst vor gestörter Nachtruhe

Auf drei Plakaten stellten wir die Ergebnisse der Online-Befragungen dar, die dann von den Besucher*innen bewertet werden konnten.

(Zum vergrößern „Grafik in neuem Tab öffnen“ klicken)

Beim Thema Verkehrssicherheit, insbesondere für Kinder erzielte die „Umwidmung des Straßenraums in Shared Space-Zonen, Fahrradstraßen etc.“ die meiste Zustimmung. (siehe Foto 1)

„Mehr Raum, mehr grün – mehr Lärm?“ war unser zweiter Themenblock. Und bei den Gesprächen ergab sich, dass viele Anwohner*innen befürchten, dass die nächtliche Ruhe noch mehr gestört werde als  bisher. Das empfinden heute bereits viele als Zumutung. Kein Wunder, dass die Idee „Begrünung um den Lärm zu dämpfen“ auf diesem Plakat die meisten Punkte erhielt.

Mobilitätsstationen im Viertel installieren und Lastenräderverleih und entsprechende Stellplätze begrüßen die Besucher*innen besonders beim Thema Parken und alternative Mobilitätsangebote. (Foto 3)

Eine vierte Fläche haben wir für weitere Ideen und Anmerkungen bereitgehalten. (siehe Foto 4). Da wurden u.a. Geschwindigkeitswellen, Raum für Fußgänger, mehr Straßenbäume und Rettung kleiner Cafés und Geschäfte vor Übernahme von großen Konsumgeschäften aufgeführt. Offensichtlich sind die Anwohner*innnen auch mit der aktuellen Müllsituation unzufrieden. Kritik wegen mangelnder Plastikmüllsammelstellen, Sperrmüll auf der Straße und der Wunsch nach Sanktionen bei Vermüllung der Schwanthalerstraße sind dort formuliert.

Wie es weitergeht: Wandel Parkstraße  

Unser nächster Westend Kiez-Baustein wird die Verwandlung der Parkstraße vom 29. August bis 11. September 2021 sein. Wir wollen in dieser Zeit Autos umparken, Hochbeete errichten und Programm und Raum für nachbarschaftliche Aktivitäten anbieten. Das Thema „Lärm“ werden wir dabei unbedingt berücksichtigen.

Wir bedanken uns bei allen Interessierten. Gerne nehmen wir Anregungen und Wünsche auf. Wir sind per Mail und auch auf nebenan.de erreichbar.

Zukunft Westend: Gestalten Sie mit uns das Westend Kiez.

Newsletter abonnieren


Unser Newsletter informiert über die kommenden Veranstaltungen und unsere aktuellen Tätigkeiten.

Bündnispartner werden


MIN bündelt Initiativen und Organisationen der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Wissenschaft.

In Manufaktur mitarbeiten


Arbeiten Sie in einer Manufaktur gemeinsam mit Anderen an der nachhaltigen Entwicklung Münchens.


Gefördert durch das Referat für Klima- und Umweltschutz

© Copyright Münchner Initiative Nachhaltigkeit 2020

Design-Konzept und technische Umsetzung:  bioculture – umweltbewusstes Marketing

X