22. Januar 2021

Lessons learned aus Corona

Die Manufaktur „Nachhaltige Wirtschaft und Arbeitswelt“ formuliert aus den Erfahrungen mit der sogenannten Coronavirus-Krise Forderungen an die Politik der Stadt München. Ihre Einschätzung: die Klima- und Umwelt-Krise […] wird um Dimensionen schlimmer sein.

Deshalb muss die Stadtpolitik „schnelle und mutige Entscheidungen“ fällen und darf dabei auch nicht mehr nur nach dem Prinzip der Effizienz handeln. Denn dieses führt dazu, dass Systeme, seien es ökologische, ökonomische oder soziale, nicht auf unvorhergesehene Störungen vorbereitet sind. Das von vielen Wissenschaftler*innen empfohlene Gegenprinzip heißt Resilienz – Widerstandsfähigkeit.

Resiliente Kommunen sind vorbereitet auf Herausforderungen, die durch den Klimawandel entstehen werden. Dies sind beispielsweise die physische und psychische Belastung der Bevölkerung, die Überlastung des Gesundheitssystems, die Schädigung der Infrastruktur, die Beschränkung der Bewegungsfreiheit und deren Auswirkungen auf die Bildungssysteme und die Wirtschaft.

Lesen Sie die Forderungen an die Politik der Stadt München, die hier formuliert sind.

Newsletter abonnieren


Unser Newsletter informiert über die kommenden Veranstaltungen und unsere aktuellen Tätigkeiten.

Bündnispartner werden


MIN bündelt Initiativen und Organisationen der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Wissenschaft.

In Manufaktur mitarbeiten


Arbeiten Sie in einer Manufaktur gemeinsam mit Anderen an der nachhaltigen Entwicklung Münchens.

Spenden


Zur Förderung der Arbeit von MIN können Sie uns auch mit einer Spende unterstützen.


Gefördert durch das Referat für Klima- und Umweltschutz und das Sozialreferat

© Copyright Münchner Initiative Nachhaltigkeit 2020 - 2022

Design-Konzept und technische Umsetzung:  bioculture – umweltbewusstes Marketing

X