16. November 2021

Parkstraßen-Experiment – Feedback der Bewohner*innen

Von Ende August bis Ende September wurden sechs Parkplätze in der Parkstraße zwischen Hausnummer 16 und 19 zu bunten Blumenorten umgewandelt. Es ist ein Baustein zu unserem Projekt Westend Kiez, wo wir mehr grün installieren möchten, um bessere Luftqualitäten zu erreichen, Freiraum für die Bewohner*innen zu schaffen und damit dem Klimawandel entgegenwirken möchten.

Wir hatten in der Parkstraße während der Projektphase Briefkästen installiert und baten die Anwohner*innen um Feedback.

 

Anbei die Rückmeldungen:

Insgesamt gaben 54 Personen ein Feedback und schrieben ihre Anregungen für das zukünftige Westend. Viele Menschen waren begeistert und wünschen sich die Begrünung dauerhaft, aber es gab auch kritische Stimmen. Hier eine kleine Auswahl:

 

 

Der erste Eindruck ist, dass 22 % der Kommentare ausschließlich der Durchführung der Spielstraße, die am 5. September stattfand, und das Konzept lobten und zu weiteren ähnlichen Veranstaltungen in größerem Umfang aufforderten.

Zweitens: 26 % der Kommentare waren negativ zu dieser Aktion und enthielten keine Form von Empfehlung.  Diese waren besorgt über den bereits begrenzten Platz zum Parken und das Fehlen von Alternativen.

Bei den Rückmeldungen in Form von Empfehlungen & Anregungen, die 52 % der Kommentare ausmachten, gibt es drei Hauptmerkmale.

Erstens gibt es Kommentare (75 %) mit Empfehlungen & Anregungen, die im Einklang mit der Aktion an der Parkstraße und mit dem Konzept von Westend-Kiez stehen. Die wichtigsten Kommentare schlugen mehr Aktionen ähnlich der in der Parkstraße bzw. mehr Platz für Kinder (Spielstraße) vor; sie wünschten sich mehr Verkehrsberuhigung im Viertel, mehr Grünflächen und Sitzgelegenheiten.

Zweitens gibt es die Kommentare mit einigen neuen Empfehlungen und Anregungen. Einige von ihnen drängten darauf, die Bedürfnisse älterer und mobilitätseingeschränkter Bürger*innen zu berücksichtigen. Andere wünschten sich einige Ecken voller Natur und mehr Parketts.

Schließlich gibt es noch die Kommentare, die zwar nicht komplett gegen die Veränderung waren, aber dennoch nicht ganz mit dem Konzept des Westend Kiez übereinstimmen. Diese stimmten hauptsächlich darin überein, dass mehr Grünflächen eine gute Idee sind, waren aber dennoch mehr über die Reduzierung der Parkplätze besorgt und den möglichen nächtlichen Lärm besorgt.

Und wie die Parklets gefielen … Auswertung von Green City e.V

Green City e.V. war in unserem Sommerexperiment Parkstraße für die Parklets verantwortlich und hat ebenfalls die Besucher*innen um ihre Meinung gefragt.

Von 22 Rückmeldungen befanden 17 Personen eine solche Einrichtung auf der Straße für gut, drei konnten damit nichts anfangen und eine Person enthielt sich.

Besonders das „grün“ und die Gestaltung gefiel den Besucher*innen, dennoch fanden 5 Befragte es nicht gut, dass durch diese Parklets der Parkdruck in der Straße noch größer wird.


Danke an Green City e.V.. 

 

 

Newsletter abonnieren


Unser Newsletter informiert über die kommenden Veranstaltungen und unsere aktuellen Tätigkeiten.

Bündnispartner werden


MIN bündelt Initiativen und Organisationen der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Wissenschaft.

In Manufaktur mitarbeiten


Arbeiten Sie in einer Manufaktur gemeinsam mit Anderen an der nachhaltigen Entwicklung Münchens.


Gefördert durch das Referat für Klima- und Umweltschutz und das Sozialreferat

© Copyright Münchner Initiative Nachhaltigkeit 2020

Design-Konzept und technische Umsetzung:  bioculture – umweltbewusstes Marketing

X